0%

Ford Capri RS 2600 rollt am 09./10. Juni 2017

Der Ford Capri RS 2600 von ‘72Stagpower rollt am 09./10. Juni bei der „Paul Pietsch Classic“, einer höchst renommierten Oldtimer-Rallyre im Schwarzwald. Gefahren wird der Kleint-Capri RS 2600 (Baujahr 1969) von dem Journalisten Boris Schmidt („Frankfurter Allgemeine“). Neben ihm im Cockpit wird eine Legende hocken: Der Rallye-Weltmeister Christian Geistdörfer, einst Co-Pilot von Walter Röhrl.

Paul Pietsch ist nicht nur der Gründer des Imperiums „Motorpresse Stuttgart“, sondern er glänzte auch als erstklassiger Rennfahrer in der 1930er- und 1950er-Jahren. Pietsch fuhr sogar Grand-Prix-Rennen und war auf Maserati 1939 Dritter beim Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring.

1973 Schimpf Ford Capri Monte Carlo Rennen

Autor: Eckhard Schimpf

2018-02-07T13:34:13+00:00 09.Mai 2017|