0%
‘72STAGPOWER The Spirit Of Jägermeister Racing 2018-03-07T15:28:39+00:00

‘72STAGPOWER – Spirit of Jägermeister Racing

Unter dem Namen ‘72STAGPOWER kehrt nun ein Rudel historischer Rennwagen und Sportwagen  in die Classic-Szene zurück. “72“ steht für das Jahr 1972 und „Stag“ bedeutet Hirsch. Noch nicht alles klar? Die Auflösung liefert der Untertitel: „The Spirit of Jägermeister Racing“. Dieses Team wurde 1972 gegründet und bestand bis zum Jahr 2000.

Hunderte Siege haben mehr 150 Rennfahrer in drei Jahrzehnten herausgefahren. Die orange-farbenen Rennwagen, auf denen als Markenzeichen des berühmten Spirituosenherstellers ein Hirschkopf prangte, haben mehr als 2000 Platzierungen erkämpft. Asse wie Hill, Stuck, Lauda, Bellof, Ickx, Ludwig, Bell, Stommelen, Mass, Boutsen, Schurti, Grohs, Höttinger, Peterson, Kelleners, Bartels, Hahne und viele, viele andere saßen in Jägermeister-Autos.

‘72STAGPOWER setzt nun diese Tradition fort. Ein Vater-Sohn-Gespann steht hinter dem Projekt. Nämlich Eckhard Schimpf, der von 1972 – 2000 für das Unternehmen Jägermeister das Racing Team leitete, und sein Sohn Oliver Schimpf. Sie sind die Initiatoren von ‘72STAGPOWER. Unterstützt werden sie von der Unternehmerfamilie Mast-Jägermeister.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen