0%
PORSCHE 934 2018-03-07T15:03:28+00:00

PORSCHE 934 Turbo

Für die Saison 1976 stellte Porsche einen neue „Waffe“ für die Rennen der Grand-Tourisme-Klasse bereit: den 934-Turbo. Der (genau wie der RSR) aus dem 911 entwickelte Rennsportwagen wog 1120 kg, besaß einen Dreilitermotor mit Turboaufladung und gab zunächt 485 PS ab und später sogar 580 PS. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei über 300 km/h. Zwei Jägermeister-934 gingen 1976 für das Max-Moritz-Team an den Start. Fahrer waren Reinhardt Stenzel, Helmut Kelleners, Derek Bell. 1978 fuhren auch Edgar Dören und Gerhard Holup einen 934 (1978 u. a. in Le Mans).

Details

  • Gewicht: 1120 kg
  • Hubraum: 3,0 Liter
  • Leistung: 580 PS
  • Vmax: über 300 km/h

Piloten

  • Reinhardt Stenzel
  • Helmut Kelleners
  • Derek Bell
  • Edgar Dören
  • Gerhard Holup
  • Eckhard Schimpf
  • Günter Steckkönig
  • Romain Feitler

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen