0%
ALFA ROMEO 155 V6 TI 2018-03-07T15:43:03+00:00

ALFA ROMEO 155 V6 TI

1994, 1995 und 1996 gab es in der DTM einen Jägermeister-Alfa-Romeo, jeweils gefahren von Michael Bartels. Der Wagen von 1994 wurde – mit Werksunterstützung – vom Team Schübel eingesetzt. 1995 und 1996 war der Jägermeister-Alfa dann ein reines Werksauto, jeweils von italienischen Crews betreute (Euro-Team bzw. vom JAS-Team). Der Alfa Romeo 155 besaß einen rund 500 PS starken Sechszylindermotor mit 2,5 Litern Hubraum, Die Drehzahl war damals in der DTM für alle Konkurrenten auf 12 000 U/Min begrenzt. Spitze des Alfas: 300 km/h (mit längster Übersetzung).

Details

  • Hubraum: 2,5 Liter
  • Leistung: 500 PS
  • Vmax: 300 km/h
  • Drehzahl: 12.000 U/Min

Piloten

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen