0%
Stefan Bellof 2018-03-07T15:26:12+00:00

Stefan Bellof

Er galt als talentiertester Rennfahrer seiner Epoche: Stefan Bellof, geboren 1957 in Gießen, tödlich verunglückt 1985 in Spa in einem Brun-Porsche. Bellof hatte 1984 und 1985 in der Formel 1 für viel Aufsehen erregt. Es hieß, Enzo Ferrari wollte ihn 1986 haben. Der tödliche Unfall verhinderte es. Stefan Bellof wurde 1984 Sportwagenweltmeister und Deutscher Rennsportmeister. In beiden Championaten fuhr er auf Jägermeister-Rennwagen (Porsche 956). 1984 und 1985 siegte er auf dem Nürnberger Norisring, mit Stuck zusammen auch bei den 1000 km von Imola.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen