0%

Berühmter Brun-Porsche 956 ist da

Ein Porsche 956 vervollständigt das Rudel von 72Stagpower. Der Wagen mit der Fahrgestellnummer 956 106 hat eine erfolgreiche Rennhistorie und wird jetzt in unserer Werkstatt durch Cheftechniker Michael Groth von Grund auf restauriert. Das kann zehn Monate dauern.

Dieser Porsche 956 lief zuerst im Team von Richard Lloyd (Großbritannien) mit Fahrern wie Keke Rosberg, Jan Lammers, Jonathan Palmer und anderen in Canon-Farben. Im Winter 1984/85 kam der „106er“ zum Team Brun, bei dem Jägermeister Sponsor war (und bis 1990 blieb). Im ersten Rennen in Orange im Juli 1985 fuhren Gerhard Berger/Walter Brun den Wagen auf Rang 6 im 1000- Kilometer-Rennen von Hockenheim. Später (1985 und 1986) saßen am Lenkrad dieses Jägermeister-Rennwagens zum Beispiel: Hans-Joachim Stuck, Walter Brun, Oscar Larrauri, Frank Jelinski, Thierry Boutsen.

Autor: Eckhard Schimpf

2018-02-07T13:39:40+00:00 30.Oktober 2016|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen