0%

Michael Gerber besuchte ‘72Stagpower 2017

Zehn Jahre lang bis Anfang der 1990er-Jahre war Michael Gerber als Rallye-Profi unterwegs. Jetzt besuchte der PR-Manager die Werkstatt von ‘72Stagpower, bewunderte die Jägermeister-Rennwagen und urteilte: „Obergeil“.

Michael Gerber war als Werksfahrer bei Mitsubishi und bei Toyota unter Vertrag, startete natürlich  auch bei der Rallye Monte Carlo. Zweimal war er Deutscher Rallye-Vizemeister und einmal Gruppe-N-Champion. Heute betreibt Michael Gerber die renommierte Agentur „punktEins“ mit Sitz in Lich/Hessen. Spezialisiert ist dieses Unternehmen auf Events und Präsentationen der Automobilindustrie. Zu den Kunden gehören: Audi, Alfa, BMW, Bugatti, Fiat, Ford, GM, Kia, Mazda, Mercedes, Mini, Porsche, Saab, Seat, Skoda, Volvo.

Besuch Michael Gerber

Michael Gerber (Zweiter von links) in der ‘72Stagpower-Halle. Ganz links Eckhard Schimpf. Rechts von Gerber Michael Groth und Manfred Müller, die Techniker.

Autor: Eckhard Schimpf

2018-02-07T13:25:38+00:00 24.Oktober 2017|