0%

Michael Gerber besuchte ‘72Stagpower 2017

Zehn Jahre lang bis Anfang der 1990er-Jahre war Michael Gerber als Rallye-Profi unterwegs. Jetzt besuchte der PR-Manager die Werkstatt von ‘72Stagpower, bewunderte die Jägermeister-Rennwagen und urteilte: „Obergeil“.

Michael Gerber war als Werksfahrer bei Mitsubishi und bei Toyota unter Vertrag, startete natürlich  auch bei der Rallye Monte Carlo. Zweimal war er Deutscher Rallye-Vizemeister und einmal Gruppe-N-Champion. Heute betreibt Michael Gerber die renommierte Agentur „punktEins“ mit Sitz in Lich/Hessen. Spezialisiert ist dieses Unternehmen auf Events und Präsentationen der Automobilindustrie. Zu den Kunden gehören: Audi, Alfa, BMW, Bugatti, Fiat, Ford, GM, Kia, Mazda, Mercedes, Mini, Porsche, Saab, Seat, Skoda, Volvo.

Besuch Michael Gerber

Michael Gerber (Zweiter von links) in der ‘72Stagpower-Halle. Ganz links Eckhard Schimpf. Rechts von Gerber Michael Groth und Manfred Müller, die Techniker.

Autor: Eckhard Schimpf

2018-02-07T13:25:38+00:00 24.Oktober 2017|

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen